akkoladys Microblog Blog

0

Von Zielkreuzen zum Wandgemälde. Da konnten sich die MTAs mal richtig austoben.

​ Das ist jetzt nur ein Ausschnitt. Im Prinzip ist die komplette rechte Seite bemalt, zuzüglich eines weiteren Zielkreuzes auf der linken Seite. Und das darf jetzt 6 Wochen da drauf bleiben und immer wieder nachgemalt werden… Aber da ich ja jeden (Wochen-)Tag da hin darf, werden die MTAs den Nachmaljob wohl übernehmen.

0

Ich bin gezeichnet…

Die Kreuze dienen zur Ausrichtung des Bestrahlungsgerätes. Auf der anderen Seite habe ich noch ein drittes. Die Kreuze sind mit Edding aufgemalt und mit wasserfesten Spezialpflastern abgedeckt. Sollte ich auf die Pflaster allergisch reagieren, soll ich die abziehen. Dann würden die Kreuze zwar verwischen, aber ich hab ja meinen Mann. Der müsste sich dann künstlerisch betätigen und die Kreuze nachmalen.