Autor: Birgit Hücking

0

Gestern den „großen“ Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz nur gestreift. Dafür heute die Weihnachtsmärkte in der Residenz, in Schwabing und im Englischen Garten.

Der Weihnachtsmarkt im Hof der Residenz München ist ganz nett. Schön war der Märchenwald. Der Schwabinger Weihnachtsmarkt ist halt Schwabing: Kunst, Kunsthandwerk, gehobenes Preissegment. Der Kinderpunschkurs von €3,50 passt auch dazu. Trotzdem lohnenswert, weil es halt mal was anderes ist. Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm im Englischen Garten hatte dagegen was von Waldweihnacht. Sehr stimmungsvoll!

0

Heute gleich drei Weihnachtsmärkte: Ulm, Neu-Ulm und Augsburg.

Der Weihnachtsmarkt am Ulmer Münster ist richtig groß, aber auch sehr schön. Viele zum Teil außergewöhnliche Buden. Gut fand ich auch die einheitliche Weihnachtsmarkt-Tasse: Da konnte man mit dem Punsch in der Hand einfach weiterschlendern und die Tasse am anderen Ende des Marktes wieder abgeben. Sehr nett auch die „Kinderabteilung“ mit Märchenwald und diversen Eisenbahnen. Ein Besuch im Münster durfte auch nicht fehlen. Neu-Ulm auf der anderen Donauseite (und im anderen Bundesland…) hält mit einem Mittelalter-Weihnachtsmarkt dagegen. Deutlich kleiner, aber mit guten Ständen und einem stimmigen Gesamtkonzept, sozusagen 🙂 Abends ist hier sicher gute Stimmung! Augsburg war dann Mal wieder...

0

Weihnachtsmarkt Straßburg war ja nicht, daher Saarlouis im Hellen und Weihnachtsmarkt in St. Wendel.

In Saarlouis war es morgens schön kalt und auch etwas neblig. Trotzdem noch die Festungsreste und die Stadt im Hellen besucht. —– Da dass mit dem Weihnachtsmarkt in Straßburg nun ja aus Gründen nicht geklappt hat, mussten wir unsere Reiseroute spontan umplanen. Also mit einer Freundin getroffen, die jetzt im Saarland lebt. Der Weihnachtsmarkt St. Wendel war ein Tipp ihres Arbeitskollegen. Ein sehr schöner Markt mit viel Kunsthandwerk, einer „Mittelalter-Abteilung“ und dem Zwergenwald: unterschiedliche Hütten mit ca. 30cm großen Bewohnern, die sich teilweise bewegten. Absolut niedlich!

0

Campingküche…

Rindersteaks mit geschmorten Zwiebeln, Bratkartoffeln und Möhrensalat. Dazu eine Schmandsoße. Mmmh….lecker!