akkoladys Microblog Blog

0

Wo ist das Vögelchen?

Man muss schon genau hinsehen, aber ja, auf den Bildern ist ein Wellensittich! Beim Pflanzen unseres Ruthe-Bäumchens gestern zwitscherte es in den Zweigen über uns. Wir haben länger suchen müssen, aber dann den grünen Wellensittich gefunden. Er ist wohl irgendwo ausgebüxt und fliegt jetzt durch die Gärten bei uns. Ab und zu besucht er auch die Wellensittiche auf dem Balkon der Nachbarn. Er scheint an Menschen gewöhnt, lässt sich aber nicht fangen.

1

Heute ist unser „Ruthe-Bäumchen“ angekommen.

Leider können wir es bei uns im Garten nicht direkt in die Erde setzen. Jetzt darf es erstmal ein paar Jährchen in dem blauen Topf zubringen, bevor es dann in einen größeren umziehen darf. Wir haben übrigens einen Speierling bekommen. Bis heute wusste ich nicht, was das für ein Baum ist, geschweige denn, dass er überhaupt existiert 🙂 Man lernt nie aus! Vielen Dank, Ralph Ruthe, für die tolle Aktion!